Direkt zum Inhalt

Pflegen und Betreuen

Altenhilfe-Zentrum

Familiär und sicher

Im Altenhilfe-Zentrum Hiltrup leben pflegebedürftige Menschen aller Pflegegrade in modern ausgestatteten, barrierefreien Einzelzimmern von 16-20 Quadratmetern. Acht Einzelzimmer teilen sich ein Bad. Eine moderne Ausstattung wird zeitgemäßen Pflegeansprüchen gerecht und kombiniert größtmögliche Sicherheit mit einem wohnlichen Design, das genug Raum für persönliche Erinnerungsstücke lässt.

Das Raumklima in den Zimmern und Gemeinschaftsräumen lässt sich sowohl in den warmen Sommermonaten als auch zur kalten Jahreszeit optimal auf die individuellen Bedürfnisse abstimmen. Zusätzliche sorgen elektrische Jalousien für ausreichend Sonnenschutz. Jedes Zimmer hat einen Telefon- und Fernsehanschluss und ist ausgestattet mit einem Schwesternnotruf-System. Freies WLAN ist verfügbar.

  Aktuelle Pflegesätze:

icon

Essen wie im Paradies

zeichen
 

Ich bin von Rothenburg in die Einrichtung gezogen, so kann mich meine Tochter öfter besuchen. Besonders gut gefällt mir das Essen, das ist für mich nach einigen Jahren „Essen auf Rädern“ wie im Paradies. Jeden Tag wird frisch gekocht und ich habe die Auswahl zwischen drei Menüs. Am liebsten esse ich jedoch den leckeren Eintopf – das erinnert mich an meine schlesische Heimat. Und am Nachmittag genieße ich den selbstgebackenen Kuchen bei einer Tasse Kaffee.

Charlotte Margarete Futkowski
95 Jahre alt, seit 2019 in der Einrichtung

Ein interdisziplinäres Team aus Pflegefachkräfte, Sozialarbeiter, Therapeuten, Betreuungs- und Hilfskräfte sowie Hauswirtschaft- und Verwaltungskräfte arbeiten im Altenhilfe-Zentrum Hiltrup. Die Fachkräfte pflegen und betreuen nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Ziel ist es, mit medizinischen und therapeutischen Maßnahmen individuelle Kompetenzen zu stärken und zu fördern sowie die Selbstständigkeit der Bewohnerinnen und Bewohner zu erhalten.
 

Zum Wohle unserer Bewohnerinnen und Bewohner


Kontinuierliche Aus-, Fort- und Weiterbildung von Mitarbeitenden ist uns ein wichtiges Anliegen und sichert einen hohen Qualitätsstandard. Zusätzliche Qualifikationen und Kompetenzen wie Wund-, Schmerz- und Casemanager, Fachkräfte für Palliativ und Gerontopsychiatrie, Praxisanleiter, seelsorgerische Begleiter und Sporttrainer erweitern unser Angebot an Pflege und Betreuung.

Wir sind für Sie da im Altenhilfe-Zentrum:

Einrichtungsleiterin

Kirsten Holst


fon  02501 17-3573

mail  holst@msc-hiltrup.de

 

Pflegedienstleiterin

Joyce Brako


fon  02501 17-1500

mail  brako@msc-hiltrup.de

 

Mitarbeiterin Verwaltung

Franziska Rüter


fon  02501 17-3572

mail  rueter@msc-hiltrup.de